Wie ist „WeddingDreamz by Michelle Kapfer“ entstanden?

Ich komme ursprünglich aus dem Eventbereich und habe Businessevents und Incentives geplant und organisiert. Mir hat allerdings das „Persönliche“ im Eventbereich gefehlt. Deshalb habe ich mich 2008 dazu entschieden, mich als Hochzeitsplanerin selbstständig zu machen. Als Hochzeitsplanerin plane und organisierte ich einen der persönlichsten Tage der Paare in ihrem Leben. Ich habe die Ehre, meine Brautpaare ab der Verlobung bis hin zum Ja-Wort zu begleiten. Seit 2008 habe ich über 30 Hochzeiten erfolgreich geplant und liebe immer noch jeden Moment!

Wedding  

Mein amerikanischer Einfluss spielt eine große Rolle in meiner Firma. Die „Big White Weddings“, aus den USA und beeinflussen die Hochzeitsbranche in Deutschland mittlerweile doch sehr.

Ich bin Mitglied der „Wedding Planning Academy“ in den USA und England, wo ich regelmäßig an Fortbildungen teilnehme, um auf dem neusten Stand der Hochzeitsbranche zu bleiben.

Magischer Moment

Mein Magischer Moment ist, wenn die Braut vor der Trauung eintrifft. Der Blick der Braut ist mit Freude, Glück, Hoffnung und ein bisschen Angst vor dem großen Moment gefüllt. Ich übergebe Ihr den Brautstrauß, richte Ihr Kleid für den Einzug her, beruhige sie und dann geht es los. Die Musik beginnt und ich öffne die Türen, die Braut schreitet zu ihrem Bräutigam. Das ist mein magischer Moment!